Der O-Wurf in der 7. Lebenswoche

alle Welpen sind derzeit reserviert !

 

Fotos vom 05.10.2021

 eine gewisse Routine hat Einzug gehalten, was aber auch bedeutet, dass jegliche Abwechslung von der Rasselbande mit Begeisterung gefeiert wird. "Wo du bist, da bin auch ich". Ich wandere also mit der Kamera durch den Welpenauslauf, im Schlepptau 6 begeisterte Welpen, die mir am liebsten alle auf dem Schoss sitzen würden (was etwas kontraproduktiv beim Fotografieren ist). Also muss mit Tricks gearbeitet werden: kleine Kaustangen (werden in Sekundenschnelle verputzt und sofort geguckt, ob das Geschwister noch etwas hat) oder Malou als Oberbespasserin herein gelassen (die das auch nicht nur lustig findet). In der Zeit ohne Fremdbespassung wird weiter der arme Tunnel oder Geschwister malträtiert oder das Neueste: es werden tolle Löcher gegraben.

 

 

Fotos vom 02.10.2021

nun sind die Welpen bereits 6 Wochen alt. Die ganze Bande ist putzmunter und will nur eines: spielen, toben, rennen, knurren, beissen und möglichst alles gleichzeitig. Man hopst und schubst und drängelt was das Zeug hält und zur allgemeinen Belustigung habe ich nun den (angeblich besonders stabilen!!!! haha) Tunnel mit ins Spiel gebracht. Welch ungeheures Amusement!!! Man kann das Ding so herrlich beissen, durchflitzen und draufhopsen. Ich gebe dem Tunnel maximal eine Woche, dann werde ich ihn vermutlich wegwerfen müssen. Na ja, wenigstens haben sie dann ihren Spaß damit gehabt. Überflüssig zu sagen, dass sie wettertechnisch ziemlich norddeutsch robust sind, so ein bißchen Nieselregen stört da keinen. Hauptsache Draussen! Und wenn man dann tatsächlich mal müde ist, dann krabbelt die ganze Crew in ihre Hütte oder unter die Hundeliege und schläft eng aneinander gekuschelt tief und fest, bis zum nächsten Essen oder der nächsten Tobe-Einheit. Das Leben kann so schön sein.